Sie sind hier: Startseite / Ausbildung / Zusatzangebote / Stützkurse

Artikelaktionen

Stützkurse

Mensa der AGS
Bild Legende:

Auskünfte erteilt das Schulsekretariat
Schulsekretariat

 

Stützkurse sind ein Förderangebot für Lernende mit Lerndefiziten und Lernschwierigkeiten. Mit Lerndefiziten sind Rückstände in Fertigkeiten wie Lesen, Schreiben, Rechnen, Lernen und Problemlösen gemeint. Lernschwierigkeiten sind vorübergehende oder länger andauernde Probleme, sich einen Lerninhalt anzueignen.

Es werden allgemeine und thematische Stützkurse angeboten.

Ziele
Ziel eines Stützkurses ist es, einerseits Schulstofflücken zu schliessen und andererseits die Lern- und Problemlösefähigkeit zu verbessern. Die Lernenden arbeiten an verschiedenen Lerninhalten (z.B. Sprache, Rechnen, Fachkunde) und werden dabei angeleitet, das Lernen in die eigene Hand zu nehmen. Sie optimieren den Lernprozess selbstständig nach ihren Bedürfnissen, ihren Zielen und ihren momentanen Möglichkeiten. Damit steigern die Jugendlichen ihre Chancen, die Lehrabschlussprüfung zu bestehen und legen die Grundlage zur Weiterbildung.